„Es geht ja grad um’s Lernen“

Dustin Hoffman als Chorleiter, der einen Jungen fördert, weil er in ihm ein bisschen was von sich selbst sieht. Und Kevin McHale als Wooly, der sagt ihm die wesentlichen Worte (im Titel oben), als der Junge in den Stimmbruch kommt und die Arbeit, die im Aufbau seiner Sopranstimme steckt, als verloren ansieht. „Es geht ja grad um’s Lernen“ ist der Stehsatz des Films für mich, in dem Moment so wichtig und wahrscheinlich noch unverstanden von dem Jungen.

Der kann übrigens wunderbar singen. Ein mitreißender, mitfühlender Film: „Der Chor – Stimmen des Herzens“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *